seit 2006
19
Aug

LC1 Drink to GO Tour

Die LC1 Drink to GO Tour hat nun begonnen! Heute waren wir beim Bahnhof SBB Basel und verteilten den Passanten leckere LC1 Drinks.
Am 25.08.2016 sind wir beim BHF Luzern und am 26.08.2016 beim HB Zürich anzutreffen. Komm vorbei!

03
Aug

Metal Bag Tour im Freibad Marzili

Die IGORA Metal Bag Tour durch die Schweiz ist nun in verschiedenen Schwimmbäder anzutreffen. Der erste Einsatz war im Freibad Marzili in Bern.
Zusätzlich zu den Metal Bags haben unsere Promoter den Badegästen noch Wasserbälle abgegeben.
Der Metal Bag ist eine Aktion für die gemeinsame Sammlung von Lebensmittelverpackungen aus Metall. Gemeinsam gesammelt, getrennt wieder verwertet. So einfach funktioniert Recycling.

17
Jul

Rituals Cosmetics - Sun Care Sampling

Am Sonntag, 17. Juli 2016 waren unsere entzückenden Hostessen um das Zürich Seebecken und in der Badi Kilchberg unterwegs und verteilten den Passanten Sun Care Samples von Rituals Cosmetics - ein willkommenes Geschenk für alle die das schöne Wetter am See genossen haben.

03
Jul

Helvetic Tours beim Züri Fäscht 2016

Auch dieses Jahr begeisterte das Züri Fäscht alle Besucherinnen und Besucher mit einzigartigen Attraktionen um das Seebecken, in der Innenstadt, auf dem Wasser und in der Luft.
Bei diesem einzigartigen Event war Helvetic Tours, als Partner von my105, mit einem Stand beim Paradeplatz. Sie animierten die Passanten bei einem Gewinnspiel mitzumachen, bei welchem man tolle Ferien gewinnen konnte. Des Weiteren verteilten die Promoter Bags mit Give Aways. Hast du dir auch einen ergattert?

23
Jun

Pueblo Zigarettenpromotion

Seit ein paar Wochen sind unsere Promoter für Pöschl Tabak unterwegs und promoten die Zigarettenmarke Pueblo. Nebst dem Besuch von Bars in den Städten Zürich, Basel, Bern, Fribourg, Luzern, Winterthur, Solothurn, Biel, St. Gallen, Aarau und Zug, besuchen die Promoter noch die Bars in der Umgebung der grössten Militärkasernen in der Schweiz.
Zusätzlich zum Verkauf der Tabakprodukte verteilen die Promoter Flyer. Mit diesem Flyer kann man sich die Tabakprodukte kostenlos mit der Feldpost direkt in die Kaserne senden lassen.